12. Dezember – Schwerin Schlosskirche – DEMOKRATIAKTIEN-Übergabe

              Zahlreiche Unternehmen, Verbände und Einzelpersonen haben sich auch 2019 in der WIR-Initiative über das Spendenformat DEMOKRATIEAKTIE engagiert. Zum Jahresende summierte sich das Spendenkaptial auf sagenhafte 17.850 Euro. Diese Mittel werden verwendet, um Projekte und Initiativen, die sich mit ihren Aktionen für ein weltoffenes und tolerantes Mecklenburg-Vorpommern engagieren, zu unterstützen. Um sich bei den Unternehmen zu bedanken und um das Engagement zu würdigen, überreichte die Landtagspräsidentin Birgit Hesse im Rahmen des vorweihnachtlichen Konzerts in der Schweriner Schlosskirche die symbolischen DEMOKRATIEAKTIEN an die Unternehmen. Begleitet wurde sie dabei von den WIR-Initiatoren Ingo Schlüter (stellv. Vorsitzender DGB Nord) und Jens Matschenz (Geschäftsführer für Wirtschaft und Arbeit des VUMV – Vereinigung der Unternehmensverbände in Mecklenburg-Vorpommern).

07.09. – Schwerin – Afrika Tag des Couleur Afrik e. V.

Afrika-Tag in Schwerin – Ein Tag für alle Sinne Am 07. September  lädt der Verein Couleurs Afrik-die Farben Afrikas von 14:30 bis 20:00 zum 8. Afrika-Tag ein. Ort: Hof der Volkshochschule Schwerin, Puschkinstr. 13 Der Verein möchte mit diesem Tag ein Zeichen setzen, und den Kontakt zwischen zugewanderten und einheimischen Schwerinern fördern, Brücken bauen und Vorurteile entkräften, so Ourobou Arafat Tchakpedeouder, der Vereinsvorsitzende. Geplant ist ein buntes Fest, mit fröhlichen afrikanischen Rhythmen, kulinarischen Köstlichkeiten wie z.B. Backbananen und Foufou, Tanz, z. B. mit den „Dynamic Dancers“ aus Schwerin, deren familiäre Wurzeln in Ghana und Togo liegen, mit traditionellen Tänzen in farbenfroher Kleidung. Musikalischer Höhepunkt ist die Band „Fulani“ aus Berlin. Begleitet wird das Fest von einer Ausstellung mit traditionellen handgewebten […]

15. Mai – Waren/Müritz – Übergabe einer DEMOKRATIEAKTIE im Wert von 5.000 Euro

Das Team des Gesundheitsparks AMSEE hat eine DEMOKRATIEAKTIE in Höhe von 5.000 Euro erworben.  Die symbolische Aktie wurde am 15. Mai  an die Geschäftsführer Dr. Gunnar und den Sohn Hannes Thies durch Roswitha Bley übergeben. Mit dabei war auch der Geschäftsführer der RAA Waren/Müritz, Christian Utpatel, der für die Jugend-Medienwerkstatt RABATZ 500 Euro aus dem Spendenvolumen für anstehende Projekte erhält. Mit der persönlichen Übergabe bedankt sich die Initiative bei dem Unternehmen für die großzügige Spende. Das Unternehmen setzt hiermit nicht nur ein klares Signal für Demokratie und Weltoffenheit, sondern unterstützt auch die konkrete Arbeit von Vereinen und Initiativen, die sich mit ihren Projekten und Aktionen für die Demokratiestärkung in Mecklenburg-Vorpommern einsetzen. Insgesamt wurden mit dem Spendenformat DEMOKRATIEAKTIE bereits rund 100.000 […]

13. Dezember – Schwerin Schlosskirche – DEMOKRATIAKTIEN-Übergabe

Am 13. Dezember ludt der Landtag Mecklenburg-Vorpommern zum vorweihnachtlichen Konzert in die Schweriner Schlosskirche ein. In diesem Rahmen überreichten die Vize-Landtagspräsidentin Beate Schlupp und der ehemalige Landespastor der Diakonie Martin Scriba stellvertretend für die WIR-Initiative vier DEMOKRATIEAKTIEN im Gesamtwert von 3500 Euro. Mit diesem Spendenformat unterstützen Unternehmen und Verbände aus Mecklenburg-Vorpommern ortsansässige Vereine und Initativen, die sich mit Aktionen und Projekten für ein weltoffenes und tolerantes Mecklenburg-Vorpommern einsetzen.

Übergabe der Demokratieaktie

NETTO erwirbt DEMOKRATIEAKTIE

„Einer unserer Kernwerte als Mehr-Werte Discounter ist Regionalität, d.h. auch für uns Nah am Menschen sein. Wir sehen uns als Teil der Region, in der wir tätig sind und Engagement vor Ort gehört ganz klar zu unseren Unternehmensgrundsätzen. Die Demokratieaktie ist für uns genau das Richtige, denn die Hilfe setzt ganz nah am Menschen, in den Gemeinden und regionalen Vereinen an. Demokratie, Engagement, Weltoffenheit und Toleranz sind natürlich Werte, die wir sehr begrüßen. Zudem befinden sich die meisten unser 349 Märkte in Mecklenburg-Vorpommern“, erklärt Paul Martin Berg, Geschäftsführer von NETTO in Deutschland.

Übergabe von Demokratieaktien auf dem Sommerfest des Landtages

Sommerfest des Landtages

„Demokratie geht uns alle an, weil wir alle sie mitgestalten (können). Damit dieses Bewusstsein in den Köpfen der Bürger verankert oder verstärkt werden kann, bedarf es Ideen und manchmal auch Geld. Fünf weitere Unternehmen und ein Privatmann unterstützen jetzt das WIR-Bündnis finanziell durch den Erwerb von Demokratieaktien, die anlässlich des Sommerfestes des Landtages am 7. Juli von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider überreicht wurden:

Übergabe der Demokratieaktie

Kreiskrankenhaus Demmin erwirbt DEMOKRATIEAKTIE

Kreiskrankenhaus Demmin GmbH Geschäftsführer Herr Kai Firneisen, Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, WIR-Initiator Wolfgang Remer (v.l.) Vielen Dank an das Kreiskrankenhaus Demmin! Landtagspräsidentin, Frau Sylvia Bretschneider und WIR-Initiator und Präsident des Landessportbundes MV e.V., Herr Wolfgang Remer übergeben die symbolische AKTIE im Nennwert von 1.000,00 € an den Geschäftsführer des Kreiskrankenhaus Demmin GmbH, Herrn Kai Firneisen. Weitere Demokratieprojekte in unserem Land können so gefördert werden. Es ist nicht nur eine großartige Förderung der Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch eine Urkunde, die das gesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein der Institution offenbart und dabei das Ansehen des Unternehmens stärkt.

Übergabe der Demokratieaktie

Rudolf Dankwardt GmbH zeichnet DEMOKRATIEAKTIE.

Übergabe an die Rudolf Dankwardt GmbH in Jessenitz Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider hat heute (16. März 2016) gemeinsam mit der Lübtheener Bürgermeisterin Ute Lindenau in der Lindenstadt eine DEMOKRATIEAKTIE im Nennwert von 2.000,00 Euro an Thomas Willig, Geschäftsführer der Rudolf Dankwardt GmbH überreicht. Zahlreiche Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und auch anderen Regionen Deutschlands unterstützen mittlerweile die Idee der DEMOKRATIEAKTIE.