Vielfalt erleben – 11. Schweriner Aktionstag der Intiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“

Am 22. Februar stand die Schweriner Innenstadt wieder ganz im Zeichen des gesellschaftlichen Engagements. Während im Schlosspark-Center  der Aktionstag der Landesinitiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ einludt, fand zeitgleich in der Marienplatzgalerie die EhrenamtMesse unter dem Motto „Sich engagieren- etwas bewegen!“ für die Region Ludwigslust-Parchim und Schwerin statt.
Allein im Schlossparkcenter präsentieren sich 37 politische, soziale und kulturelle Institutionen mit Info-Ständen und Mit-Mach-Aktionen sowie einem bunten Bühnenprogramm mit Gesang, Sport und Tanz. Eröffnet wurde der Aktionstag um 11:00 Uhr von der Vize-Landtagspräsidentin Dr. Mignon Schwenke, dem Oberbürgermeister der Stadt Schwerin Dr. Rico Badenschier, dem Geschäftsführer der Ehrenamtsstiftung MV Jan Holze vom WIR-Initiativ-Kreis sowie dem technischen Leiter  des  Schlosspark-Centers Wolfgang Werner. Die Moderatorin Michaela Skott führte durch das Programm und stellte die Akteure der verschiedenen Institutionen vor.
Mit dabei waren: Aikidoschule Pierre Congard, Amnesty International Gruppe Schwerin, AOK Nordost, Aufstehen Ortsgruppe Schwerin, Baseballclub Schwerin Diamonds, BC Traktor Schwerin, Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt, Bürgerbeauftragter des Landes MV, Christopher Street Day Schwerin (CSD), Deutsches Rotes Kreuz LV MV, Diakoniewerk Neues Ufer, Die Platte lebt Schwerin, Flüchtlingsrat MV, Freundeskreis FILMKUNSTFEST MV, Internationaler Bund Nord; Jumpcrew Wismar, Kinderschutzbund KV Schwerin und LV MV, Karnevalsgesellschaft Blau-Gelb, Kontakt und Informationsstelle Selbsthilfe Schwerin (KISS), Landesjugendring MV, Landtag MV, Mecklenburg Bulls/Mecklenburger Stiere MV, Musikschule Fröhlich/Carina Loose, Osteuropa-Freundschaftsgesellschaft MV, Parents For Future, Regionale Arbeitsstelle für Jugendhilfe, Schule und interkulturelle Arbeit Schwerin (RAA), Stadtwerke Schwerin GmbH, Trägerverbund WeLAN-Netzwerk der Jugend- und Jugendsozialarbeit Schwerin, UNICEF-Arbeitsgruppe Schwerin, Verein zur Förderung der Weiterbildungs-Information und Beratung (WIB), Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge MV, Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Westmecklenburg-Schwerin (VVN-BdA), Schweriner Friedensbündnis, Tanzstudio Schleebusch, Ukrainisch-deutsches Kulturzentrum Sic, WEISSER RING.