Am 21.09. von 14:00 – 18:00 Uhr startet die Interkulturelle Woche in Neubrandenburg mit einer Auftaktveranstaltung in der Treptower Straße (Fußgängerzone), die vom Netzwerk Migration Neubrandenburg organiseriert wird. Auch die Initiative WIR. Erfolg braucht Vielfalt wird mit einem Info-Stand vor Ort sein.

Hintergrund:
Unter dem Motto „Kaffee verbindet“ wird die diesjährige Interkulturelle Woche durch eine Auftaktveranstaltung in der Neubrandenburger Innenstadt eingeläutet. Neben verschiedenen Kaffeespezialitäten und weiteren heißen und auch kalten Getränken können sich die Neubrandenburger*innen auf Musik, Tanz und viele andere Aktionen freuen. Alle sind herzlich eingeladen, um gemeinsam ein Zeichen für Vielfalt in Neubrandenburg zu setzten.