Jamel rockt den Förster

Das Open Air Rockfestival auf dem Forsthof in Jamel bei Gressow in Nordwestmecklenburg zeigte auch in diesem Jahr, dass Mecklenburg ein Ort der Vielfalt und Toleranz ist.  1200 Besucherinnen und Besucher kamen am 25. und 26. August auf den Forsthof der Familie Lohmeyer. Ermöglicht wurde das zweitägige Festival durch die zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die auch in diesem Jahr bei der Organisation und dem Ablauf unterstützten. Das Festival stand unter dem Motto „Spaß und Zivilcourage im Doppelpack“.

weiterlesen