Mit dem WIR-Vielfaltspreis der überparteilichen Initiative „WIR. Erfolg braucht Vielfalt“ wurde auch in diesem Jahr im Rahmen des Filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern ein Film ausgezeichnet, der sich thematisch für ein tolerantes und vielfältiges Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Am 2. Mai erhielten KATHLEEN RASCHKE-MAAS und JÖRG MEHRWALD den mit 1000,00 € dotierten Preis für ihren Dokumentarfilm „Ela singt“.
Foto: Reinhard Klawitter

 

 

Allgemein